Logo-weiss_bestattung-schwaiger.at
Logo_Ruhewald_weiss.png

© Foto: Gemeinde Rabenstein

Naturbestattung im Ruhewald Burgruine Rabenstein

Seit 2021 ist eine Bestattung im Ruhewald der Ruine Rabenstein möglich. Es ist die Sehnsucht nach dem Ursprünglichen, nach unseren Wurzeln, die der Wald auslöst. Die Natur wirkt für uns Menschen heilend und gilt als Ort der Ruhe und Stille. Sie gibt uns die Möglichkeit uns wohlzufühlen, in unserer Mitte anzukommen.

Bei der Naturbestattung wird die Asche des/der Verstorbenen in einer biologisch abbaubaren Urne im Wurzelbereich eines Baumes beigesetzt. So gehen die  sterblichen Überreste ganz in den Bäumen auf und leben darin weiter. Der Wald dient als natürliche Umgebung, in die wir wieder heimkehren.

Als Mit-Initiatorin des Ruhewalds kümmere ich mich gerne um die Organisation der Trauerfeier im Wald – rufen Sie mich an!

0680 / 15 74 003

Ansprechpartner Ruhewald Rabenstein

Der Ruhewald Burgruine Rabenstein wird von der Marktgemeinde Rabenstein verwaltet. Nähere Informationen über Kosten und Organisatorisches erfahren Sie telefonisch unter 02723 / 2250 oder hier:

Hauptmenü